Cannoptikum - Online Seed Expert

Vaporizer & Vape Pens

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
259,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
398,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
398,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
348,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
598,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Vaporizer & Vape PensVaporizer & Vape Pens

Dampfen vs. Rauchen: Der Hauptunterschied besteht darin, dass die Kräuter beim Dampfen nicht verbrannt, sondern verdampft werden. Das bedeutet, dass ein Verdampfer das gewünschte Kraut bis zum Siedepunkt erhitzt. Die ätherischen Öle ändern dann ihren Aggregatzustand von flüssig zu gasförmig und können somit in Dampfform eingeatmet werden.

Daher kann das Dampfen generell als "gesünder" bezeichnet werden, da beim Dampfen keine Teerablagerungen und auch weniger Schadstoffe entstehen. Außerdem werden die Aromen und Wirkstoffe viel schonender und effektiver gelöst, was zu einer stärkeren Wirkung und einem reineren Aroma führt.

Im Vergleich zum Rauchen, bei dem etwa 30-40 % der Wirkstoffe den Raucher erreichen, werden bei Vaporisatoren bis zu 100 % der Wirkstoffe freigesetzt. Ein Verdampfer hat außerdem den Vorteil, dass nicht nur gemahlene Heilkräuter verdampft werden können, sondern auch Extrakte wie Harze, Pasten oder Kristalle.

Konvektion vs. Konduktion oder Tischverdampfer vs. tragbarer Verdampfer
Die Erwärmung von Kräutern kann in Vaporizern durch zwei Methoden erfolgen: Konvektion und Konduktion. Bei der Konvektion werden die Kräuter durch einen Heißluftstrahl erhitzt, ähnlich wie in einem Backofen. Bei der Konduktion wird die Oberfläche erwärmt, die mit den Kräutern in Berührung kommt, in diesem Fall die so genannte Heizkammer. Dieser Vorgang ist vergleichbar mit dem Erhitzen eines Bügeleisens.

Die heutigen tragbaren Verdampfer, die besonders praktisch sind, werden meist durch Konduktion betrieben. Durch die Konduktion erwärmen sich die Kräuter schneller und entwickeln schon beim ersten Zug ein dichtes Dampfgefühl. Das ist vor allem im Alltag ein großer Vorteil, denn tragbare Verdampfer heizen quasi "on the fly" auf und man muss nicht warten, bis die optimale Betriebstemperatur erreicht ist. Außerdem sind tragbare Verdampfer in der Anschaffung günstiger und daher ein ideales Einstiegsmodell für Verdampferanfänger.

Tisch-Konvektionsverdampfer sind in der Anschaffung etwas teurer, bieten aber deutlich mehr Leistung. Konvektionsverdampfer arbeiten viel effizienter als ihre kleineren Brüder und extrahieren letztlich prozentual mehr Wirkstoffe aus der Heilpflanze. Dies führt nicht nur zu einem verbesserten Dampferlebnis in Bezug auf Dampf und Geschmack, sondern macht Tischverdampfer auch ideal für Phytoinhalation und Aromatherapie.

Die sanfte Kur: Kräuterinhalation und ihre Wirkung auf die Gesundheit
Die Inhalation von Kräutern kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Von der Antike bis in die Gegenwart wurden Düfte in den verschiedensten Kulturen zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt. Insbesondere bei Erkrankungen oder Reizungen der Atemwege, wie z.B. Bronchitis, aber auch bei schweren und chronischen Erkrankungen kann die Inhalation von Kräutern mittels eines Verdampfers erfolgreich zu therapeutischen Zwecken eingesetzt werden.

Heutzutage ist es üblich, Kräutermischungen in Form von Kräutertees zu konsumieren, aber die Wirkstoffe können auch mit einem Verdampfer inhaliert werden - und das viel effektiver! Verdampfter Salbei wirkt Wunder bei Husten und Heiserkeit, Pfefferminze bringt eine angenehme Frische und verdampfte Zitronenmelisse hat eine angenehm beruhigende Wirkung auf Körper und Geist.

Worauf ist beim Dampfen zu achten? Verschiedene Kräuter erfordern unterschiedliche Hitzegrade, da die jeweiligen Wirkstoffe bei unterschiedlichen Siedepunkten verdampft werden. Um die optimale Wirkung von Heilkräutern zu entfalten, ist daher die richtige Temperatur des Verdampfers entscheidend. Unabhängig davon, ob es sich um einen tragbaren oder einen Tischverdampfer handelt, können die meisten hochwertigen Verdampfer heute über ein integriertes Display gradgenau eingestellt werden. Dies garantiert ein möglichst sanftes und effektives Dampferlebnis.

Wenn Sie mehr über Heilkräuter und Vaporisatoren lesen möchten, empfehlen wir Ihnen das Buch "Phyto-Inhalation" von Frank Fuchs. Sie erhalten einen guten Einblick in die Welt der Heilkräuter, ihre Wirkung und den richtigen Gebrauch von Vaporisatoren.

NEWSLETTER

Wir versorgen dich mit tollen Rabatten & Sale-Aktionen dazu informieren wir dich über die neuesten Produkte in unserem Shop.


Shopbewertungen

Sehr gut

4.80 / 5.00

Schöne Seite, Samen sind gut Verpackt bei mir angekommen. Danke für das Geschenk!